Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

85708 Einträge in 20109 Threads, 280 registrierte Benutzer, 147 Benutzer online (1 registrierte, 146 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
FB WGvdL
Avatar

Die Waffe ist des Goolag-Aufseher-Libtards größte Angst (Allgemein)

Borat Sagdijev, Samstag, 24.02.2018, 09:06 (vor 208 Tagen) @ James T. Kirk

Warum weinen die Menschen dann sehr viel mehr über erschossene Angehörige?

Oder: Mann, bist du krank.

Abtreibungen sind unschön, aber keine Morde.

Schau noch mal auf das Diagramm, selbst wenn Abtreibungen wegfielen, Waffen bleiben immer noch ein Bruchteil alleine gegen betrunken Fahren, was wohl ähnliche "Kollateralschäden" verursacht.
Alkohol verbieten? Fahren verbieten?

Und dann "fehler der Medizin" 20 mal mehr. Ganz Klar: Medizin verbieten!

Diese unangemessene Obsession mit Waffen ist eine Projektion des Goolag-Libtards, er will autoritär dominieren und tyrannisieren, er unterstellt es allen die eine Waffe besitzen wollen.

--
http://patriarchilluminat.wordpress.com/
Patriarchale Spülregeln

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum