Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

89100 Einträge in 20966 Threads, 281 registrierte Benutzer, 129 Benutzer online (0 registrierte, 129 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
FB WGvdL

So ein Computer-Scheiß: Umgekehrt wär's richtig! Gesichtserkennung: Je weißer, desto erfolgreicher (Politik)

Die Fluchbegleiterin @, Dienstag, 20.02.2018, 19:17 (vor 297 Tagen)
bearbeitet von Die Fluchbegleiterin, Dienstag, 20.02.2018, 19:23

Nach PKS wär's umgekehrt richtiger und wichtiger: Z.B.: Fast 50% der verurteilten Vergewaltiger NICHT-DEUTSCH! (plus zunehmende Doppelstaatler, die als 'Deustche' in PKS und Verurteilungsstatistik erfaßt werden....

Visualisierung des West-Ost-Gefälles etc. alsbald unter idiotesblog.wordpress.de ...


Es reicccccchhhhhht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wer von den Weibsleuten noch einmal etwas gegen den 'weißen Mann' postet wird zur ANzeige gebracht. ( NICHT-DEUTSCHE in allen 'Disziplien 2,3,4, bis 9-fach über ihrem Bevölkerungsanteil bei den TV!!!!)

http://www.zeit.de/digital/internet/2018-02/gesichtserkennung-algorithmen-studie-rassismus-sexsimus-fehlerquote

Immerhin bleibt ja bei Fremdvergewaltigung das 'Alleinstellungsmerkmal' der Beschnittenheit...

Gesichtserkennung: Je weißer, desto erfolgreicher
Bei weißen Männern funktioniert Gesichtserkennung von Microsoft und IBM mit 99 Prozent Genauigkeit. Ganz anders sieht es bei schwarzen Frauen aus, zeigt eine neue Studie.
Von Oliver Nickel

http://www.zeit.de/digital/internet/2018-02/gesichtserkennung-algorithmen-studie-rassismus-sexsimus-fehlerquote

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum