Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

87976 Einträge in 20705 Threads, 280 registrierte Benutzer, 123 Benutzer online (1 registrierte, 122 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
FB WGvdL

Pütz gibt Kontraproduktive Ratschläge (Falschbeschuldigung)

tutnichtszursache, Samstag, 25.11.2017, 13:42 (vor 361 Tagen) @ Stolzer weißer Heteromann

Er erkannt dass Problem, dass die Manner feminisiert werden aber er gibt
die komplett falschen Ratschläge. So sagt er dass er die männer in seinen
Workshops zwingt Frauen auf der Straße anzusprechen.

Ich weiß nicht, wie dieses Ansprechen aussieht, aber eine Frau auf der Straße z.B. nach der Uhrzeit fragen ist doch nichts besonderes.

Die fetten dummen eingebildeten deutschen Feminaziweiber zu komplimentieren schadet
der männlichen Würde aufs massivste.

Wenn zum Ansprechen dann allerdings Komplimente gehören, dann geht das wirklich zu weit. Damit wertet er wirklich die Männer ab und die Frauen auf. Zu viele Komplimente schaden ja sogar den Frauen, da sie eingebildet werden.

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum