Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

84263 Einträge in 19775 Threads, 280 registrierte Benutzer, 108 Benutzer online (1 registrierte, 107 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
FB WGvdL

Taxifahrer wollte vollgesabbertes Gelde nicht akzeptieren - Anzeige wegen Vergewaltigung (Falschbeschuldigung)

Manhood, Freitag, 22.09.2017, 11:05 (vor 334 Tagen)

Dumm gelaufen. Für die Falschanschuldigerin gibt’s 16 Monte Knast und keine Karriere bei der Polizei:

Student jailed for falsely accusing taxi driver of sexual assault when he refused to accept her kebab-soaked cash

Article in English:

http://www.telegraph.co.uk/news/2017/09/19/student-jailed-falsely-accusing-taxi-driver-sexual-assault-refused-accept/

Grüsse

Manhood

--
Das System muss weg!!! [image]

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum