Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

76932 Einträge in 17842 Threads, 277 registrierte Benutzer, 98 Benutzer online (1 registrierte, 97 Gäste)

Der Erfinder der Waschmaschine hat für die Emanzipation mehr getan,
als alle Feministinnen zusammen. - Brigitte Bardot

   WikiMANNia
   Femokratieblog
FB WGvdL

Sieh an, dass einstige Alphamädchen (Politik)

Bruno @, Dienstag, 12.09.2017, 02:14 (vor 132 Tagen) @ Christine
bearbeitet von Bruno, Dienstag, 12.09.2017, 02:28

Mädchenmannschaft ... Jungenfrauschaft
fänd ich persönlich doof. Verfolgt Mann
den Wortstamm würde Maid(en)/Madel die
Selbstverniedlichungsform, die ausge-
rechnet in "Fräulein" (einst: unverhei-
ratetes Weib/die keinen abgekriegt hat/
spätes "Mädchen"/alte Jungfer) nicht
gestattet sein. Weiber (wife = verhei-
ratete Frau) soll Mann sie nicht nennen,
weibchenhaft wollen sie dennoch sein,
weib-lich ist sehr wichtig für Gender.
Da soll noch einer durchsehn, der sie
alle beisammen hat. Frauen = Irrsinn.

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum