Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

81270 Einträge in 19028 Threads, 279 registrierte Benutzer, 75 Benutzer online (0 registrierte, 75 Gäste)

Ich bin gegen Fremdenfeindlichkeit. Feindliche Fremde kotzen mich an.

   WikiMANNia
   Femokratieblog
FB WGvdL

Vom Jungen zum Mädchen und wieder zurück (Genderscheiss)

Christine ⌂ @, Montag, 11.09.2017, 20:03 (vor 253 Tagen)

In Australien war ein zwölfjähriger Junge so von seiner Geschlechteridentität verwirrt, dass er meinte, er wäre eigentlich ein Mädchen. Mit Hilfe seiner Mutter und unter ärztlicher Aufsicht begann er sein Geschlecht zu wechseln. Jetzt, nur zwei Jahre später ist ihm klar, dass er in Wahrheit doch genau dem Geschlecht angehört, mit dem er geboren wurde. Nun beginnt für ihn der schwierige Weg zurück zum Jungen.[..]
http://www.journalistenwatch.com/2017/09/11/vom-jungen-zum-maedchen-und-wieder-zurueck/

Ich könnte kotzen, wenn ich so etwas lese s_kotzsmiley

Christine

--
Es ist kein Merkmal von Gesundheit, wohl angepasstes Mitglied einer zutiefst kranken Gesellschaft zu sein

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum