Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

81246 Einträge in 19021 Threads, 279 registrierte Benutzer, 95 Benutzer online (3 registrierte, 92 Gäste)

Ich bin gegen Fremdenfeindlichkeit. Feindliche Fremde kotzen mich an.

   WikiMANNia
   Femokratieblog
FB WGvdL

PETITION: Bombenentschärfung gendern! 51% aller Bombenblindgängerinnen sollten von Frauen entschärft werden! (Genderscheiss)

Die Fluchbegleiterin @, Montag, 04.09.2017, 18:37 (vor 260 Tagen)
bearbeitet von Die Fluchbegleiterin, Montag, 04.09.2017, 18:44

Kann der zweite 'Schleudersitz' nicht weiblich besetzt werden, bleibt das Bömbchen eben liegen (Modell leerer Stuhl wie bei DAX-Unternehmen) bis eine Bombenräumerin frei wird bzw. sich eine zur Entschärferin erklärt.
Auch bei SEK z.B. Terror, Banküberfälle u.ä.m. sollte quotiert, der Stuhl freigelassen und der Einsatz ausgesetzt werden bis sich genügend Frauen finden (50%) ....

Bei der Müllabfuhr, Kanalarbeiten, Schlachtungen machen 'wir' das dann genauso bis es dann bis zum Himmel stinkt. Ja, 'meine' Damen Barley, Schwesig, Özuguz? Ist doch nur fair, oder?

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum