Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

81270 Einträge in 19028 Threads, 279 registrierte Benutzer, 72 Benutzer online (0 registrierte, 72 Gäste)

Ich bin gegen Fremdenfeindlichkeit. Feindliche Fremde kotzen mich an.

   WikiMANNia
   Femokratieblog
FB WGvdL

Südkoreas Lorena Bobbit (Frauen)

shockley ⌂, Montag, 04.09.2017, 17:05 (vor 260 Tagen)

http://www.krone.at/welt/suedkorea-frau-schneidet-ehemann-den-penis-ab-spielte-zu-viel-golf-story-586736

Spielte zu viel Golf
Südkorea: Frau schneidet Ehemann den Penis ab
...
Außerdem habe er seine ganze Zeit auf dem Golfplatz verbracht und ihr nie Geld gegeben.

Sie hat absolut richtig gehandelt. Um Omma zu zitieren:

Sie hat ihren Mann entwaffnet. … Eine hat es getan. Jetzt könnte es jede tun. Der Damm ist gebrochen, Gewalt ist für Frauen kein Tabu mehr. Es kann zurückgeschlagen werden. Oder gestochen. Amerikanische Hausfrauen denken beim Anblick eines Küchenmessers nicht mehr nur ans Petersilie-Hacken. … Es bleibt den Opfern gar nichts anderes übrig, als selbst zu handeln. Und da muss ja Frauenfreude aufkommen, wenn eine zurückschlägt. Endlich!

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum