Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

92424 Einträge in 21776 Threads, 283 registrierte Benutzer, 88 Benutzer online (0 registrierte, 88 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

A. H. in der FAZ - Sebastian Eder bei sciencefiles.org (Allgemein)

Varano, Città del Monte, Mittwoch, 30.08.2017, 15:25 (vor 571 Tagen) @ Leonidas Strategos

Gentili Signori,

während der FAZ-ling Sebastian Eder sich auf die eher plumpe Tour an Arne Hoffmann abarbeitet, bekommt er deswegen selbst auf sciencefiles.org sauber eingeschenkt. Hier nur ein Beispiel, wie Michael Klein den FAZ-Qualitätsjournalisten an die Wand laufen lässt:

Die zweite Ebene der Lächerlichkeit, die Eder in seinem Beitrag nutzen will, zielt auf den Gegenstand der Arbeit von Hoffmann. Ist der Mann lächerlich gemacht, ist auch was er tut nichts anderes als lächerlich, fühlt er sich doch „hinter seinem Bildschirm stark“. Diese Behauptung ist jedoch ein zweischneidiges Schwert, denn sie trifft auch Sebastian Eder, der im Schutze seines Bildschirms verbal über einen Menschen herfällt, der nicht gegenwärtig ist und ihm entsprechend auch keine Faust ins Gesicht schlagen kann, um sein Missfallen kund zu tun. Auch Eder ist, gemäß seiner eigenen Logik, ein Nerd, der sich „hinter seinem Bildschirm stark fühlt“.

Auch sonst wird der FAZ-Artikel dort gekonnt zerlegt - und es sind genau solche Dinge, weswegen sciencefiles.org wenigstens ab und an mal eine kleine Spende von mir bekommt, während ich mir mit der FAZ inzwischen nicht einmal mehr den Hintern abwischen würde.

Cordiali saluti,

Marc' Antonio Varano

--
Die selbsternannten Toleranten erkennt man an den wüsten Beschimpfungen, die sie jedem entgegenschleudern, der auch nur um eines Haares Breite von ihrer Toleranzreligion abweicht.

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum