Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

74716 Einträge in 17181 Threads, 276 registrierte Benutzer, 86 Benutzer online (1 registrierte, 85 Gäste)

Die Gerechtigkeit ist ohnmächtig ohne Macht. Die Macht ist tyrannisch ohne Gerechtigkeit.

   WikiMANNia
   Femokratieblog
FB WGvdL

SPON: Bierselige Männerscharen, aber guter Kommentar dazu (Allgemein)

Henry @, Freitag, 06.05.2016, 09:10 (vor 536 Tagen) @ Ausschussquotenmann

Ab ins Freibad! Rauf auf die Floßrutsche! Ran an den Grill! Nicht nur bierselige Männerscharen zelebrieren den Feiertag unter strahlend blauem Himmel. Deutschland ist im Sommerglück - und das hält an.

Quelle: Der ewige Mythos von bierseligen Männerscharen

Sehr guter Kommentar dazu:

Es war einmal ein Schornalist,
der wußte ganz genau wie's ist,
er schrieb was von biersel'gen Männerhorden,
die er somit tut auf immer dort verorten,
denn seine ganze "kluge" Kollegenschar,
schreibt diesen Unsinn Jahr für Jahr.

Habe den gestrigen Tag übrigens mit meinem Sohn verbracht -vollkommen alkoholfrei- und lange Gespräche geführt mit ihm, da er immer noch darunter leidet, dass er bei einer alleinerziehenden Borderlinerin (also einer deutschen Heldin) aufgewachsen ist. Diese hatte Narrenfreiheit aufgrund der Unterstützung der Sozial-, Politik-, Medien- und Rechtsindustrie in Deutschland, so dass meine Kinder jetzt alle ziemlich belastet sind und in ihrer Entwicklung große Defizite haben. Bevor sie jetzt weitergereicht werden in die Therapeutenindustrie und dort vielleicht lebenslang "hängenbleiben", besser gesagt festgehalten werden als Geldesel, bin ich jetzt gefragt als Helfer. Diese Funktion habe ich sehr gerne übernommen, doch manchmal kommt auch die Wut auf diese geldgesteuerte, dekadente und verlotterte Gesellschaft, die sich auf schäbige Weise an Kindern vergeht, auch an den sogenannten Abgetriebenen (ein Begriff, der bezeichnenderweise aus der Parasitologie kommt)

--
Linke sind die Cholera, Rechte sind die Pest
und besser ist’s auch nicht beim Rest!

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum