Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

84263 Einträge in 19775 Threads, 280 registrierte Benutzer, 129 Benutzer online (2 registrierte, 127 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog
FB WGvdL
Avatar

Da sind wieder mal Sprachspastiker am Werke. (Falschbeschuldigung)

Musharraf Naveed Khan, Sonntag, 02.11.2014, 20:12 (vor 1388 Tagen) @ Die Fluchbegleiterin

Also jemand der von einer "unwahren Tatsachenbehauptung" spricht, hat einfach einen Knall oder ist Jurist. Der normale Mensch spricht von der Wahrheit oder einer Lüge. Daran sollte man auch weiterhin festhalten und sich die deutsche Sprache von solchen Sprachspastikern nicht zerstören lassen.

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum