Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

92424 Einträge in 21776 Threads, 283 registrierte Benutzer, 99 Benutzer online (0 registrierte, 99 Gäste)

Entweder bist Du ein aktiver Teil der Lösung, oder ein Teil des Problems.
Es gibt keine unbeteiligten Zuschauer!

   WikiMANNia
   Femokratieblog

$ 177 StGB 'Vergewaltigung' - Schluss mit der Debatte um eine Schutzlücke! (Falschbeschuldigung)

Die Fluchbegleiterin @, Montag, 27.10.2014, 19:56 (vor 1609 Tagen)

Was für eine irre Debatte der organisierten Femen, die den Rechtsstaat in D ins Mittelalter - unter anderen Vorzeichen - zurückkatapultieren möchten. Die Massivität und 'Wohlgeordnetheit' der Attacken gegen den Rechtsstaat, die mit den eines Professors egentlich unwürdigen und beschämendenden Zahllentricksetien des Prof. Pfeiffer und seines 'Instituts' (mit dem unverhohlenen Betteln u 'Forschungs'geldern für NICHT-Wissenschaft) anfingen, zeigen wie das Ganze von langer Hand geplant wurde und EISKLAT durchgezogen wurde und wird. Und die Männerwelt pennt mal wieder. Bis die Zahlen der Falschangeschuldigten sich verzehnfach, verdreißigfacht haben werden.....

Man(n) stelle sch mal ein 'vergleichbare' Diskussion über 'Gewalt' gegen Männer mittels Drohung des faktischen Umgangsentzugs mit dem gemeinsamen Kind im Rahmen von Trennung und Scheidung etc. vor....


Schluss mit der Debatte um eine Schutzlücke!

Plä­do­yers dürfte Tho­mas Fi­scher in sei­ner Lauf­bahn als Rich­ter schon zahl­rei­che ge­hört ha­ben – dar­un­ter gute oder we­ni­ger gute. Und si­cher­lich ei­nige rich­tig schlechte. Nun hält Fi­scher in der ak­tu­el­len „Zeit“ selbst ein aus­ge­spro­chen le­sens­wer­tes Plä­do­yer und for­dert, die De­batte um die neu­er­li­che Re­form des Se­xu­al­straf­rechts auf­grund der Istanbul-Konvention zu beenden.
Eine Schutz­lü­cke gibt es nicht!

http://www.strafakte.de/sexualstrafrecht/schutzluecke-kampagne/


https://ritaevaneeser.wordpress.com/2013/12/26/jorg-kachelmann-gustl-mollath-horst-arnold-dieter-grill-und-viele-andere-opfer-von-falschbeschuldigungen-lugen-fehlurteilen/comment-page-6/#comment-37825

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum