Wenn der Mensch zur MenschIn wird - oder:

Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

How much »equality« the country can stand?

Homepage - Archiv 1 - Archiv 2 -- Hilfe - Regeln für dieses Forum - Kontakt - Impressum

73832 Einträge in 16978 Threads, 276 registrierte Benutzer, 85 Benutzer online (0 registrierte, 85 Gäste)

Die Gerechtigkeit ist ohnmächtig ohne Macht. Die Macht ist tyrannisch ohne Gerechtigkeit.

   WikiMANNia
   Femokratieblog
FB WGvdL
Avatar

Wenn tausende Feministinnen kotzen, kreischen und morden wollen (Allgemein)

Red Snapper, Samstag, 12.10.2013, 06:07 (vor 1443 Tagen)
bearbeitet von Red Snapper, Samstag, 12.10.2013, 06:36

Ihr dachtet, Valerie Solanas ("Scum Manifest") wäre schon irgendwie extrem?

Dann lest weiter.

Vor einigen Tagen hat Matt Forney in seinem Blog einen Artikel verfasst, wo er schrieb, dass die moderne "selbstbewusste" Frau ihn nicht interessiert.

Den Blogbeitrag könnt ihr hier lesen (auf Englisch):
http://mattforney.com/2013/09/16/the-case-against-female-self-esteem/

Daraufhin lief im Netz und vor allem auch auf Twitter eine Hasskampagne der Feministinnen los, die sich gewaschen hat.

In kurzer Zeit gab es auf seinem Server hunderttausende Views und zeitweilig brach der Server zusammen. Selten hat ein einzelner Blog so einen Aufruhr verursacht.

(von so einer Klickrate können wir auf WGVDL nur träumen :-D )

Matt hat viele der Hass-Tweets retweetet, als Dokumentation des Vorgangs:
https://twitter.com/realmattforney

Und in einem neuen Blogeintrag schrieb er wie er zum meistgehassten Mann im Internet wurde:

http://mattforney.com/2013/10/11/how-i-became-the-most-hated-man-on-the-internet/


Alles recht unterhaltsam. Vor allem aber fand ich es aufschlussreich, wie ein einzelner Blogeintrag die "selbstbewussten Frauen" so durcheinander bringen konnte. Wenn man genauer hinsieht, sind es trotz aller Mord- und Schwanz-ab-Fantasien nur kleine verunsicherte Mädchen, die nicht die leiseste Kritik an ihrem narzisstischen Weltbild vertragen.


PS: Leute, lernt endlich Englisch! In USA/UK/Canada geht die Post ab und viele der interessantesten Entwicklungen finden dort statt. Englisch kann man in ein paar Monaten lernen, und üben könnt ihr gleich mit den Blogs der Manosphere!

Twitter Facebook


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum