Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Scheitern ist nicht alles - Feminismus beenden: jetzt!

verfasst von Mus Lim(R) Homepage, 17.10.2009, 02:18

» Beim Feminismus genügt zurücklehnen und zuschauen.

Damit der Feminismus sich austoben und den Schaden maximieren kann?

» Insofern ist das eher das erfolgloseste linke Projekt. Zum Scheitern
» verurteilt aus sich heraus, nicht überlebensfähig. :-))

1. Sie übersehen, dass Feminismus nicht länger (nur) ein Projekt der Linken ist, sondern auch von "rechts" unterstützt wird, siehe Ursula von der Leyen und Verbündete.

2. Es ist dümmlich, nur das Scheitern (möglicherweise in der Zukunft) zu sehen und nicht den Schaden, der dabei angerichtet wird.

1. Nicht zurücklehnen.
2. Nicht zuschauen.
3. Feminismus beenden: jetzt!

---
Mach mit! http://wikimannia.org
Im Aufbau: http://en.wikimannia.org

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum