Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Hannemann, geh du voran ...

verfasst von Mus Lim(R) Homepage, 16.10.2009, 22:18

» Ich denke er hat sich kaufen lassen, direkt oder indirekt, weil er seine
» Felle schwimmen sieht und es ist auch gerade Buchmesse, ein Schelm...

Es gibt zu viele Männer, die sich gegen die feministische Übervorteilung nicht wehren, und es gibt so viele Lila Pudel, die dem Feminismus willig dienen. Angesichts dessen ist es albern davon sprechen zu wollen, Arne Hoffmann habe sich "kaufen lassen". Das klingt verdächtig nach "Hannemann, geh Du voran, Du hast die dicksten Stiefel an".

Oder glaubt Ihr wirklich, eine Person wie Arne Hoffmann könne ganz allein für uns Männer die Kastanien aus dem Feuer reißen?!==

» Davon abgesehen, wenn wir wirklich das Ruder rumreissen wollen, müssen wir
» die Massen bewegen und nicht in pseudointellektuellen akademischen
» Schutzräumen nach Anerkennung betteln.

In Foren werden wir "das Ruder" auch nicht herumreißen.

Massen werden wir auch nicht bewegen, ich habe noch nirgends ein Konzept gelesen, das tauglich wäre Massen zu erreichen. Wichtig wäre, worauf Don Peppiono hinweist, wir müssten die Jugend und junge Männer erreichen. Das Webangebot ist für diese Zielrichtung nicht geeignet. Entweder ist die technische Aufmachung unter aller Kanone und abschreckend, oder inhaltlich nur für bereits informierte oder betroffene Männer verständlich.

In pseudointellektuellen akademischen Schutzräumen müssen wir nicht nach Anerkennung betteln, das ist richtig. Aber die Jugend müssten wir aufklären. Da erkenne ich noch nicht einmal Ansätze. Das sollte uns zu denken geben.

---
Mach mit! http://wikimannia.org
Im Aufbau: http://en.wikimannia.org

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum