Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Laßt uns alle etwas fluchen und zur Tagesordnung übergehen

verfasst von Nihilator(R) Homepage, Bayern, 16.10.2009, 18:29

» Aber macht nix, solange man hier sich gegenseitig sein Leid zuposten kann,
» ist egal, das die Welt sich weiterdreht. Ohne uns.
» Es muss mir nicht alles gefallen, was in der Männner AG bei der PP läuft.
» Die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt. Das Thema bekannt machen,
» das muss der erste Schritt sein, und wenn amnn sich auf den
» 30-Punkte-Katalog von Manndat beschränkt und den einfordert, gemeinsam. ist
» doch allen geholfen.
» Aber wir kriegen hier nichtmal 5 Leute unter ein Dach. Ws soll sich da
» bewegen?

Meine Güte, dann tu halt was. Irgendwas, was Dir halt richtig erscheint. Bei den Piraten, bei MannDAT oder schreib ein Buch, was weiß ich.
Wer denkt, WGVDL sei eine Partei oder sowas ähnliches, der liegt ganz einfach verkehrt. Das hatte Rainer schonmal geschrieben.
Wieso sollen sich hier alle einig sein müssen? Wieso maßen sich hier überhaupt pausenlos welche an, zu definieren, was man hier alles muß? Einig sein, dankbar sein, huldigen... geht's eigentlich noch?

---
CETERUM CENSEO FEMINISMUM ESSE DELENDUM.

MÖSE=BÖSE

Fast ein Jahr lang suchte sie Hilfe bei Psychiatern, dann wandte sie sich Allah zu.


[image]

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum