Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Realitätscheck ;) (Allgemein)

verfasst von Peter(R), 26.10.2012, 14:24
(editiert von Peter, 26.10.2012, 14:33)

» a) Frauen mit Kindern kaum „Abnehmer“
» finden,
» b) Frauen 38+ ohne Kinder jedoch mit Kinderwunsch Ladenhüter
» bleiben

Die Ignoranz ihrer Situation ist witzig. Mein Kumpel meinte neulich zu einer, die auch davon überzeugt war (Grund sicherlich Dein Punkt D), dass sie trotz hohem Alter und Kinder gefragt sei: "Ja... deswegen werden wir beide von Frauen von Deinem Couleur häufig angesprochen... Des machen die gefragten Frauen ned, weil sie so oft angesprochen werden, dass sie selbst kaum Zeit haben jemanden anzusprechen.

» c) viele Frauen überhaupt kein ernsthaftes Interesse haben und nur
» ihren Marktwert taxieren wollen und

Ja...dazu wurde ja schon alles gesagt. - Für mein Kumpel und für mich sind es Fakes, da am Ende das gleiche raus kommt als sei die userin tatsächlich ein Mann: Nix, außer Geschwaffel. Die Zeit kann man sich sparen.

Allerdings gibt es auch Frauen, die wirken genau so. Suchen allerdings was besseres als das, was Zuhause als Stecher herumläuft... Ich habe verschiedene Tests schon ausgeübt. Immer wenn ich eine Schwäche von mir offenbare oder erfinde, wollen diese Frauen sich plötzlich nicht mehr mit mir sich treffen. Dabei mache ich solche Test nur bei Frauen, die nicht wirklich attraktiv sind und auch froh sein müssten, einen Mann wie mich zu bekommen.

Wie sagt man dazu so schön? Die häßlichste Ente wartet tatsächlich auf ihren Brad Pitt. Und wenn sie nicht gestorben istt, wartet....

Einer sagte ich mal, die mich unbedingt treffen wollte, dass ich eine pipsstimme hätte. Plötzlich wurde die wieder eine anständige Frau, die etwas Zeit bräuchte. Als sie mich dann doch am Telefon hörte, war das mit der anständigen Frau wieder vergessen.

» d) die hässlichsten Hässlunde sich
» wichtig machen, indem sie im Profiltext gleich darauf hinweisen, kein
» Interessen an ONS zu haben. Als wenn Männer nur daran denken würden.

lol. Die Spottfrauen schlechthin...
1. Also so formal muss man schon lachen, weil diese Hässlunde froh sein müssen, wenn man mit ihnen sich abgibt. Und erstrecht glücklich sein müssen, wenn meiner einer mit ihnen ins Bett gehen würde.
2. Tun sie es doch! Wie immer auf die goldene Regel achten: Nicht drüber reden, sonst blinkt bei denen so ne Warnsirene. Einfach machen und die schnallen es danach nichtmal, dass es ein One war.

» Sei mal ehrlich: Ab einem gewissen Alter, nachdem jeder eine Scheidung
» hinter sich hat, da besteht seitens der Männer doch nicht unbedingt Bock
» auf eine erneute Ehe und schon gar keine Kinder. Was will man(n) denn mit
» einer Frau, die den Ex schikaniert? Sowas fällt echt aus. Eine mit
» Kinderwunsch? Nee, danke .. ich zahle schon. Fällt also auch aus.
» Heiraten, damit man(n) wieder den Drecksanwalt mästet und der Streit um
» den Wertzuwachs und die Rentenpunkte von vorne losgeht? Kann man(n) ganz
» sicher verzichten.

Tja, deswegen kenne ich mich so gut aus. Ich gönne diesen Scheiß jeder Frau. Aber eben nicht mit mir. Und am Ende erscheint es mir: Wenn ich die Frauen nicht verarsche (ob man gemeinsames poppen als verarsche überhaupt bezeichnen darf?), verarschen die mich (jahrelange hohe Kosten wegen eines Kindes.)

Jeden Monat auf meinem Konto sehe ich, wieso ich kein Traumauto habe. Mein Traumauto springt auf zwei Beine quasie bei einer fremden Frau herum...

» Was bleibt denn da noch für ggf. vernünftige Frauen übrig? Ich brauche
» keine Frau, denn ich kann alles selber und muss niemanden mehr mit
» durchschleppen. Mein Geld kriege ich auch alleine alle. Brutpflege für
» eine Frau zu übernehmen und sich zum Schluss bemösen lassen: „Halts
» Maul, du hast mir gar nichts zu sagen! Du bist nicht mein Vater!“ Sowas
» muss man(n) sich doch nicht nochmal antun. Dann kommt der altersmäßige
» Verfall bei Frauen ab 40+ noch hinzu. Krähenfüße, Cellulite,
» Schwimmringe und schnaufen beim Treppensteigen. Der Rest an Frauen ist auch
» nicht mehr gebrauchstauglich. Was bleibt da noch übrig?

Teile Deine Meinung absolut... Die Weiber +35 mit Kinder sind wirklich meistens so! Sehen also nicht nur schlechter aus, nerven einem sogar mit ihrem Lieblingsthema über den bösen Vater des Kindes.

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum