Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Gleichberechtigung und Feminismus - ein Riesenunterschied

verfasst von Christine(R) Homepage, 23.01.2007, 10:23

» Sawadee Christine
»
» » Hier stelle ich mir allerdings die Frage: Ist Feminismus
» » Gleichberechtigung?
»
» Selbstverstaendlich nicht!
»
» Feminismus, eine dem Rassismus und Faschismus artverwandte Ideologie, wird
» von seinen Vertreterinnen zwar (vorsaetzlich) faelschlich als
» "Gleichberechtigung" bzw. "Emanzipation" bezeichnet, hat
» aber in Wahrheit die Priviliegerung und Bevorzugung von Frauen bei
» gleichzeitiger Entrechtung von Maennern zum Ziel und hat daher mit beiden
» vorgenannten Begriffen nichts, aber auch gar nichts gemeinsam.
»
» Siehe auch meine hier mal zur Diskussion gestellten
» 14 Thesen zur
» Frauenemanzipation.
»
» Greets
»
» Beelzebub

[image]

Eben... deshalb dürfte mMn auf obigem Bild neben Feminismus auch nicht Gleichberechtigung stehen. Also muß ein anderes Wort her, aber welches?

Gruß - Christine

---
Es ist kein Merkmal von Gesundheit, wohlangepasstes Mitglied einer zutiefst kranken Gesellschaft zu sein

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum