Wieviel »Gleichberechtigung« verträgt das Land?

Archiv 2 - 21.05.2006 - 25.10.2012

233.682 Postings in 30.704 Threads

[Homepage] - [Archiv 1] - [Archiv 2] - [Forum]

log in |

Gleichberechtigung und Feminismus - ein Riesenunterschied

verfasst von Beelzebub(R), 23.01.2007, 10:04

Sawadee Christine

» Hier stelle ich mir allerdings die Frage: Ist Feminismus
» Gleichberechtigung?

Selbstverstaendlich nicht!

Feminismus, eine dem Rassismus und Faschismus artverwandte Ideologie, wird von seinen Vertreterinnen zwar (vorsaetzlich) faelschlich als "Gleichberechtigung" bzw. "Emanzipation" bezeichnet, hat aber in Wahrheit die Priviliegerung und Bevorzugung von Frauen bei gleichzeitiger Entrechtung von Maennern zum Ziel und hat daher mit beiden vorgenannten Begriffen nichts, aber auch gar nichts gemeinsam.

Siehe auch meine hier mal zur Diskussion gestellten 14 Thesen zur Frauenemanzipation.

Greets

Beelzebub

---
"Ihre Meinung ist widerlich. Aber ich werde, wenn es sein muß, bis zum letzten Atemzug dafür kämpfen, dass Sie sie frei und offen sagen dürfen." (Voltaire)

Ich denke, also bin ich kein Christ. (K. Deschner)

Thread schreibgesperrt
 

gesamter Thread:

RSS-Feed
powered by my little forum